Orthopädie | David Stelzl - Praxis

Die Ergotherapie behandelt in diesem Fachgebiet Patienten aller Altersstufen mit Störungen aus den Bereichen der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie.


Dies sind z.B. angeborene Fehlbildungen des Rumpfes, der Arme und Hände, Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Wirbelsäule und anderer großer Gelenke, endzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis wie Arthrose oder Arthritis, Verletzungen der Knochen, Muskeln und Sehnen und der Nerven, Amputationen, Lähmungen von Nerven vor allem der Arme und des Rumpfes, Tumore der Knochen, Muskeln oder Nerven.


Die Beweglichkeit soll wieder hergestellt werden, die Muskulatur gekräftigt und die Geschicklichkeit und Koordination beider Hände und der einzelnen Finger wieder normalisiert werden. In der Ergotherapie soll der Patient lernen, seine Kräfte zu nutzen und durch veränderte Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe eine bleibende Behinderung zu kompensieren. Dies kann auch durch Training mit speziellen Hilfsmitteln, von Ergotherapeuten angefertigten Handschienen oder Prothesen erfolgen.


Eine ergotherapeutische Behandlung in diesem Fachbereich beinhaltet z.B.:

  • Übungen zur Beweglichkeit, Muskelkraft, Ausdauer, Belastbarkeit und Sensibilität
  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Abhärtung von Amputationsstümpfen und Training mit der Prothese
  • Schmerzbehandlung und Triggerpunkttherapie
  • Wärme- und Kälteanwendungen

Körperliche Folgen der Grundkrankheit werden durch ergotherapeutische Maßnahmen gemildert, vorhandene Fähigkeiten gestärkt. Das Ziel ist, ein Maximum an Lebensqualität zu sichern und eine größtmögliche Selbständigkeit in allen Bereichen der persönlichen, häuslichen und beruflichen Lebensführung zu erreichen.

Orthopädie in der Praxis für Ergotherapie David Stelzl

In meiner Praxis biete ich Ihnen eine individuell auf Ihre spezifischen Beschwerden abgestimmte Therapie. Auch die Orthopädie gehört zu meinem Leistungsspektrum.
In diesem Fachgebiet können Patienten in jedem Alter mit unterschiedlichen Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates behandelt werden.
Die Methode entstand im 18. Jahrhundert aus der Behandlung von Tuberkulosekranken und Kriegsversehrten. Es gibt zahlreiche Schnittstellen, an denen sich die Aufgaben eines Orthopäden mit denen eines Unfallchirurgen überschneiden.

Orthopädische Anwendungsgebiete

Die Orthopädie bietet ein breites Spektrum für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Mit ihr lassen sich zum Beispiel angeborene Fehlbildungen des Rumpfes, der Arme und der Hände behandeln. Auch bei Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Wirbelsäule sowie von anderen großen Gelenken ist sie eine bewährte Methode.
Außerdem können mittels orthopädischer Behandlungen entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis, zum Beispiel Arthrose oder Arthritis, sowie Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und der Nerven therapiert werden. Bei Amputationen, Lähmungen von Nerven, beispielsweise der Arme und des Rumpfes, sowie bei Tumoren der Knochen, Muskeln oder Nerven wird die Orthopädie ebenfalls eingesetzt.

Orthopädische Ziele

Ziel der orthopädischen Therapie sind, die Beweglichkeit wiederherzustellen, die Muskulatur zu kräftigen und die Geschicklichkeit sowie die Koordination beider Hände und der einzelnen Finger wieder zu normalisieren.
Der Patient lernt während der Therapie, seine vorhandenen Ressourcen und Stärken optimal zu nutzen sowie eine bleibende Behinderung zu kompensieren, indem vorhandene Verhaltensweisen adaptiert und neue Arbeitsabläufe erlernt werden.
Dabei können auch speziell angefertigte Handschienen oder Prothesen eingesetzt werden. Mit Hilfe der Orthopädie gelingt es in den meisten Fällen, die Lebensqualität zu steigern und eine selbstständige Lebensweise zu ermöglichen.

Orthopädische Methoden meiner Praxis

In meiner Praxis setze ich unterschiedliche Übungen ein, die die Beweglichkeit sowie die Muskelkraft und die Ausdauer, die Belastbarkeit und die Sensibilität steigern.
Das betätigungsorientierte Training beinhaltet Alltagsaktivitäten, die auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbstständigkeit abzielen.
Auch eine Beratung sowie ein Training zum Gelenkschutz biete ich an und kümmere mich um die Abhärtung von Amputationsstümpfen sowie das Training mit der Prothese. Ebenfalls zu meinen Leistungen gehören die Schmerzbehandlung und die Triggerpunkttherapie, genauso wie Wärme- und Kälteanwendungen.

Rundum gut betreut

Vor jeder Therapie steht eine umfassende und ausführliche Anamnese, während der wir Ihre spezifischen Probleme klären und anhand derer Ziele formuliert und einen Therapieplan ausgearbeitet wird. Welche Therapiemöglichkeiten genutzt werden, hängt von der jeweiligen Grunderkrankung ab und ist daher sehr individuell.
Die orthopädischen Maßnahmen können je nach Beschwerden durch Physiotherapie, Krankengymnastik am Gerät, Massagen und Psychotherapie ergänzt werden. In meiner Praxis werden Sie rundum gut betreut, so dass Sie gestärkt aus jeder Therapie herausgehen.
Natürlich ist meine Praxis barrierefrei eingerichtet und bietet auch für Menschen, die die Patienten zu ihrer Therapie begleiten, zahlreiche Annehmlichkeiten. Im Bereich der Orthopädie sind Sie bei mir in den besten Händen.

Jetzt Termin vereinbaren

Wenn Sie eine Behandlung im Bereich der Orthopädie benötigen, dann vereinbaren Sie gleich einen Termin bei mir. Sie werden in meiner Praxis ohne lange Wartezeiten behandelt.
Wenn es Ihnen nicht möglich ist, zu mir zu kommen, dann mache ich auch gerne einen Hausbesuch. Rufen Sie mich gerne an unter 0212 / 38 37 9029, wenn Sie noch Fragen haben, oder schreiben Sie mir an die Nummer 0176 / 640 11 600 eine WhatsApp-Nachricht.

 

 Ich freue mich darauf, Sie bald kennenzulernen und Ihnen das Leben angenehmer und leichter zu machen.

Praxis für Ergotherapie
David Stelzl

Friedrich-Ebert-Straße 77
42719 Solingen


Telefon:
0212 / 38 37 9029


WhatsApp:
0176 / 640 11 600


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK, Verstanden